Archiv für den Autor: Andreas Beisel

Endoskopische NNH-OP ist effektiv

Die endoskopische Operation der Nasennebenhöhlen bei chronischer Rhinosinusitis senkt langfristig die Krankheitskosten und Morbidität.

Die Auswertung einer großen US-amerikanischen Datendank mit 8936 Patienten ergab, dass 3 Jahre nach der Operation die Krankheitskosten um >10% gesenkt werden konnten (Purcell PL et al. Int Forum Allergy Rhinol 2015; 5:498-505). Die jährliche Antibiotikaeinnahme sank auf ca. 50%.
Damit zeigt auch diese Studie, dass die endoskopische Nasennebenhöhlenchirurgie ökonomisch wirksam ist.
Voraussetzung bleibt die korrekte Indikationsstellung, z.B. die vorherige erfolglose medikamentöse Therapie.