i-SiNUS Internatonal Sinus Institute

Forschung und Entwicklung

Unser Beitrag zur Verbesserung von Diagnostik und Therapie liegt in der ständigen kritischen Prüfung neuer Methoden, Weiterentwicklung von Geräten und Instrumenten und in der  Durchführung von wissenschaftlichen Studien.

Der Beirat des I-Sinus International Sinus Institutes trifft sich zweimal jährlich, um neue diagnostische und therapeutische Verfahren, Geräte und Instrumente vorzustellen, zu diskutieren und zu bewerten.

Industrielle Partner können Anfragen zur Prüfung und Bewertung von Verfahren / Geräten / Instrumenten („Projekt“)  an das Institut oder einzelne Beiratsmitglieder stellen.  Dieses Projekt wird von einem Beiratsmitglied einer ersten Analyse und Bewertung unterzogen, dem Gesamtbeirat vorgestellt und diskutiert. Der industrielle Partner erhält innerhalb von 1 Woche nach Abschluss des Treffens einen ausführlichen Projektbericht.

Eine Dauerpartnerschaft mit verkürzter Bearbeitungszeit ist auf Anfrage möglich.